Langlaufen im Klostertal

Allein unterwegs durch eine tief verschneite Bilderbuchlandschaft stellt sich schnell ein Gefühl des Entspanntseins ein. Aber auch in Gruppen ist der Genießer-Sport ein besonderes Winterurlaubserlebnis, um sich vom hektischen Alltag zu erholen.

Für unsere Langläufer stehen bestens präparierte Loipen mit verschiedenen Herausforderungen zur Verfügung.

Langlaufloipe Dalaas/Wald

Der Einstieg ist gegenüber des Kristbergsaals in Dalaas. Die schneesichere Loipe führt überwiegend am Bachverlauf der Alfenz entlang bis zur Talstation der Sonnenkopfbahn. Dort ist eine Verbindung zur Loipe Klösterle (weitere 8 km) möglich. Rückweg auf der gleichen Route.

  • Länge: 10 km
  • Wegverlauf & Ausgangspunkt: Kristbergsaal Dalaas – Talstation Sonnenkopfbahn – Kristbergsaal Dalaas
  • Parkmöglichkeit: Parkplatz gegenüber Kristbergsaal Dalaas
  • Öffentliche Verkehrsmittel: Landbus Klostertal L 90 bis Kristbergsaal Dalaas
  • Gehzeit: ca. 1,5 bis 2 Stunden
  • Einkehrmöglichkeit: Après-Ski Kelobar, WaldSport Milanovic (Talstation Sonnenkopfbahn)
  • Verleih von Langlaufausrüstung bei Sport Milanovic (Talstation Sonnenkopfbahn)
  • Das Mitführen eines Hundes ist nicht erlaubt
Klösterle

Sonnenloipe Wald am Arlberg

Der schneesichere Rundkurs im sonnigen Innerwald ist leicht zu bewältigen (für Anfänger und zum Skaten geeignet). Anschluss an die Loipe Klösterle ist beim GH Rössle in Danöfen möglich.

  • Länge: 500 m
  • Wegverlauf & Ausgangspunkt: Parkplatz gegenüber Gasthof Spullersee
  • Parkmöglichkeit: Parkplatz gegenüber Gasthof Spullersee
  • Öffentliche Verkehrsmittel: Landbus Klostertal L 90 bis Gasthof Spullersee
  • Höhenunterschied:20 m
  • Gehzeit: 15 min
  • Einkehrmöglichkeit: Gasthof Spullersee
  • Verleih von Langlaufausrüstung bei Sport Milanovic
  • Das Mitführen eines Hundes ist nicht erlaubt